USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Danish Open Poomsae in Kolding am Samstag, 25.05.2013

Dänischer Meistertitel für Potsdamer

 

 

Am letzten Maisamstag, dem 25.05.2013, war der Technikkader des USV Potsdam bei den Danish Open in Kolding. Die Teilnahme an diesem A-Klassenturnier brachte unseren Startern verdiente Punkte in der Europäischen Rangliste.


So gewannen Ronja und Hilko in der Kategorie Paarlauf bis 29 Jahre mit Bravour. Das harte Training der letzten Wochen zahlte sich aus: Während es beim letzten Start in dieser Kategorie vor zwei Monaten wegen vieler Ungenauigkeiten noch nicht für eine Medaille gereicht hatte, gab es diesmal Gold.


Im Einzel traten die beiden jeweils souverän auf, was mit einer entsprechend hohen Präsentationsnote honoriert wurde. Allerdings reichte es wegen der hohen Leistungsdichte in den Klassen der Senioren bis 29 Jahre und kleiner Wackler in der Keumgang am Ende nur für Platz 9 beziehungsweise 6. Inga, die zum ersten Mal auf internationalem Parkett antrat, landete nur knapp hinter Ronja. Sie zeigte dabei unheimlich großes Potential für kommende Turniere und sammelte wertvolle Wettkampferfahrung.

Katrin konnte an ihre guten Leistungen aus Belgien anknüpfen und erreichte in der Klasse Master I Female Platz 3. Die Konkurrenz aus Deutschland und Dänemark, an der sie in den vergangenen Jahren wiederholt gescheitert war, ließ sie somit hinter sich.


Insgesamt war das Turnier sehr gut organisiert und ermöglichte ausgezeichneten Erfahrungsaustausch vor Ort. Aufgrund des hohen Niveaus war es ein Genuss auch für außenstehende Zuschauer. Zukünftig wäre es aber noch schöner, wenn auch die Kreativform mit in das Turnier integriert werden würde.

 

 

 

 


Hier geht es zu den Bildern...