USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Katrins Training in Taiwan: drei Monate mit der Weltmeisterin Chang, Han-Wen

 

Drei Monate Taiwan und keine Chance zu trainieren? Weit gefehlt!

Taiwan ist eine Taekwondo-Hochburg. Das kann man an den vielen Titeln sowohl im Poomsae, als auch im Zweikampfbereich sehen.

Wendy Chang ist in der Altersklasse über 40 Jahre 2012 Weltmeisterin geworden und gewann im Jahr darauf nochmal Bronze. Sie hat ihren Dojang mit vielen sehr starken Poomsaeläufern mitten in Taipei.

Katrin und später auch Hilko und Ronja nahmen die Gelegenheit war und trainierten jede freie Minute bei dieser hochqualifizierten Trainerin. Wendy ist nicht nur Trainerin und selbst aktive Poomsaeläuferin auf höchstem Niveau, sondern auch International Referee.

So konnte sie Katrin alle Änderungen im Poomsaebereich auf internationaler Ebene vermitteln.

Beladen mit neuen Hinweisen für die eigene Form und mit Ideen für das Training kehren alle drei bald wieder nach Deutschland zurück.