USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

21.3.2015 – OberlausitzCup in Bautzen

 

Zum überregionalen Turnier reisten Leon Reich, Nico Reich und Leonie Krebs nach Bautzen, das sich im herrlichen Wetter von seiner schönsten (Altstadt-)Seite zeigte.

Es starteten 300 Kämpfer u.a. aus Deutschland und Tschechien auf insgesamt 5 Matten, das Leistungsniveau war sehr durchwachsen.

Leon (Jugend C) musste sich im Halbfinale gegen einen überragenden Tschechen geschlagen geben und gewann Bronze.

Nico (Jugend B) kam per Freilos direkt ins Finale und konnte seinen Gegner vorher genau beobachten; er schien absolut beherrschbar. Anscheinend setzte ihn Nico allerdings dermaßen unter Druck, dass sein Gegner seine Strategie immer wechselte. Nico muss(te) lernen, dass man zu jedem Zeitpunkt flexibel bleiben muss, um effektiv zu kämpfen. Er errang Silber.

Leonie (eigentlich Jugend B) wurde in die Jugend A hochgestuft und gewann dennoch souverän das Halbfinale! Taktisch klug und sehr stark begann sie das Finale, musste sich dann aber doch geschlagen geben. Sie kann sich über ihren herausragenden 2. Platz mehr als nur freuen.

 

Hier geht es zu den Bildern...