USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Mia und Inga erfolgreich bei der Danprüfung im Dezember 2015

Kurz vor dem 3. Advent fand am 12. Dezember 2015 die zweite Landes-Danprüfung des TVBB in Berlin statt. Der Prüfung stellten sich sechs Sportler aus Berlin und Brandenburg. Unter ihnen waren aus unserem Verein Mia mit dem Ziel zum 2. Poom und Inga, die den dritten Dan anstrebte. Katrin war als einer der vier Bei-Prüfer dabei, die die Prüflinge als Teil ihrer Ausbildung bewerten sollte. Das Prüferteam bestand aus dem Vorsitzenden des TVBB, Günter Ixmann, und seinen Prüferkollegen Frank Kessler (TVBB) und Frank Gedamke (BTV).

Inga zeigte bei allen gestellten Aufgaben in den Bereichen Poomsae, Einschrittkampf, Selbstverteidigung, Kampf und Bruchtest eine hervorragende Leistung. Mia zeigte sehr sichere Formenvorträge. Allerdings vergaß sie den ein oder anderen Kampfschrei, was auf Grund ihres Alters großzügig übersehen wurde.

Auch wenn einige Fehler gemacht wurden und nicht alle Bretter krachten, haben alle die Prüfung bestanden.

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Prüflinge und vielen Dank an die vielen kleinen Helfer wie Leon, Levin, Ai und einige weitere Bretthalter vom Verein TUS Hellersdorf, ohne die unsere beiden Prüflinge es nicht geschafft hätten.

Fotos