USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Da hat sich das Aufstehen um 5.30 Uhr gelohnt!

Mit drei Autos und 9 Sportlern waren wir am 19.03.2015 beim ersten NTU-Turnier in Lauenau. Die Wettkämpfe wurden in 5 Leistungsklassen auf 4 Matten ausgetragen. Wie immer war alles exzellent vorbereitet und die Wettkämpfe starteten nahezu pünktlich. Mit einem starken Aufritt sind die USV-Nachwuchssportler an den Start gegangen und gewannen Platz 4 in der Mannschaftsgesamtwertung. Eine gute Leistung bei knapp 230 Sportlern aus 7 Bundesländern und 33 Vereinen.

"Vor allem haben mich Mia und Leon beeindruckt." resümiert Katrin. Beide sind gerade 10 Jahre alt und konnten sich jeweils in einer starken Gruppe in der Leistungsklasse II, 10 bis 14 Jahre, ab 2. Kup durchsetzen. Sie gewannen beide klar. Zusammen im Paarlaufen reichte es sogar zum dritten Platz in der gleichen Leistungsklasse. Aber in diesem Fall ging die Gruppe bis 17 Jahre. Dass ihre Gegner 3 bis 4 Köpfe größer waren, ließ sie relativ unbeeindruckt und sie zeigten zwei schöne Formen. Auch Fabian machte auf sich aufmerksam. Er startete in der Leistungsklasse I bei den Kadetten. Ohne einen Wackler bei der Geumgang und mit stark verbesserten Kicks in der 5. Form konnte er starke Formenläufer hinter sich lassen und belegte Platz 2. Daraufhin wurde Katrin von anderen Trainern für die gute Nachwuchsarbeit in unserem Verein gelobt. Im Synchronteam von Fabi, Leon, Levin (es gewann leider gegnerlos) konnte sich Levin warmlaufen. Im Einzel startete er auch in der LK I. Es wurde deutlich, dass wir noch einiges zu tun haben, um hier vorn mitspielen zu können. Felix, Julia, Fabian B., Leon Sch. und Pia starteten in der LK V bis LK III. Das bedeutete, sie mussten sich dem Sudden-Death-System der roten und blauen Karten unterwerfen. Hier gab es einige Höhen und Tiefen. Felix und Julia wurden im Paarlaufen zweiter. Das Gleiche galt auch für Felix im Einzel. Es wurde deutlich, dass wir an der präzisen Ausführung der Techniken und der Beweglichkeit weiter arbeiten müssen, wenn wir auch in Zukunft erfolgreich bleiben wollen.

Hier geht es zu den Bildern...