USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

2. Offene Landesmeisterschaft Technik des TVBB in Golm am 15.10.2016

Am 15.10.2016 fand die 2. Offene Landesmeisterschaft Technik des TVBB statt, welche wir ausrichteten. Zu diesem Turnier konnten wir Teilnehmer aus 5 verschiedenen Bundesländern begrüßen. Die Athmosphäre war entspannt, die Halle wunderbar dekoriert und das Buffett ausgezeichnet. Vielen Dank an die vielen fleißigen Hefer, die das erst ermöglichten. Beide Flächen waren mit Taekwondomatten ausgestattet, was eine schöne Freestyleperformance garantierte. Entsprechend waghalsig waren die akrobatischen Aktionen. Mit dem Einsatz des Wertungssystems der BTU und einem hochkarätigem Kampfrichterteam war überdies ein rascher Turnierverlauf möglich. Für diese Unterstützung noch einmal herzlichen Dank an Demis und vor allem den Kampfrichtern der TUT.

Die Leistungen der Sportler auf diesem Turnier insbesondere im Bereich der Jugendlichen und Kadetten waren sehr hoch. Das Turnier bot auch vielen Nachwuchs- und Breitensportlern eine Plattform. Besonders gern gesehen waren die eingeladenen externen Vereine. Wir hoffen, dass wir hier die Zusammenarbeit weiter ausbauen können.

Die Landesmeisterschaften wurden vom Präsidenten des TVBB genutzt, um Ronja, Hilko und Levin aus unserem Verein für ihre hervorragenden Ergebnisse auf nationaler und internationaler Ebene im letzten Jahr zu ehren. Unsere kleinen und großen Taekwondoka vom USV Potsdam präsentierten sich zum Teil sehr stark. "Besonders grandios war für mich das Freestylepaar Leon und Gina" resümiert Katrin. Aber auch unsere Jüngsten konnten oft beeindrucken. In der Mannschaftswertung kamen wir auf den ersten Platz.

Die vollständige Ergebnisliste gibt es hier:

http://tkd-technik.de/Ergebnisse/PMBB16_Auswertung.pdf

 

Nachricht von Katrin:

Liebe USVler, liebe Eltern,
wir hatten heute ein wunderschönes Turnier. Vielen Dank für die leckeren Kuchen, die liebevoll geschmierten Brötchen, die Zeit, die ihr beim Ein- und Ausräumen investiert habt und die Hilfe im Kampfgericht. Wir haben durchweg positives Feedback bekommen. Die Athmosphäre war einfach großartig und hoffentlich unsere Sportler im Wesentlichen mit ihrer Medaillenausbeute zufrieden.

Das alles so hervorragend geklappt hat, ist nicht zu letzt euer Verdienst. Vielen Dank an die vielen fleißigen Helfer! Ohne euch wäre es nicht so schön geworden. Wir freuen uns auf die nächsten Turniere gemeinsam mit euch.

Euer Trainerteam und Vorstand.