USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Panda-Pokal - Der USV Potsdam ist der erfolgreichste Verein beim Nachwuchsturnier

Am Samstag, den 26. November 2016, fand das allseits beliebte und vom Panda Dojang (wie gewohnt sehr gut) organisierte Nachwuchsturnier in Dabendorf statt. Der USV Potsdam ging mit 14 Sportlern an den Start und zeigte eine beeindruckende Leistung.

Im Technikbereich erzielten praktisch alle Sportler in der jeweiligen Disziplin den ersten Platz (Felix, Arne, Ruben, Sven-Luca, Julia, Leon Sch.). Hervorragende Leistungen bewiesen auch Mika (3. Platz), Luca (4. Platz) und Nils (2. Platz). Im Kampfbereich beeindruckten insbesondere die „Erstkämpfer“ (Arne, Angelo, Luis, Lilian und Norek). Aber auch Leon Sch., Nils, Peer, Ruben, Felix, Mika, Sven-Luca und Julia trugen dazu bei, dass am Ende des Tages der USV Potsdam zum erfolgreichsten Verein gekürt werden konnte. Jeder einzelne Sportler hat durch seinen (Doppel-)Start zu diesem grandiosen Ergebnis beigetragen!

Das i-Tüpfelchen war die Demo-Vorführung in der Mittagspause: Hier zeigten Leonie, Leon R., Fabian R., Levin und Nico ihr Können. Unterstützt wurden die Sportler von einem großen Team von Coaches: Leonie, Nico, Jörn, Jin-Ah und Katrin. Auch die Kampfrichter wurden aus den Reihen des USV Potsdam verstärkt: Ai, Inga, Ingo und Katrin sorgten über viele Stunden hoch konzentriert für faire und nachvollziehbare Ergebnisse.

Ein großer Dank gilt auch den Eltern!

Text: Jin-Ah

Fotos: https://goo.gl/photos/EhxWfHZxrZAZt9bDA