USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Erfolgreiche Teilnahme unseres Nachwuchses am BEAR-Cup am 01. Oktober 2011

Am Samstag ist der USV beim Internationalen BEAR-Cup in Berlin mit vier Poomsaewettkämpfern und vier Kampfrichtern an den Start gegangen. Mit Gina, Leon, Noah und Tim hatten wir vier hervorragende Einzelläufer und mit Gina und Tim noch ein überzeugendes Paar. 

Dass der Poomsaeteil überraschend und entgegen der Ausschreibung plötzlich im KO-System ausgetragen wurde, konnte unsere 6- bis 9-Jährigen nicht aus der Ruhe bringen. Souverän holten die drei Jungs in ihren jeweiligen Kategorien Gold. Besonders der sechsjährige Leon hat beeindruckt, da er sich trotz Krankheit wunderbar präsentierte und seiner Konkurrenz keine Chance ließ.

Tim gab sich mit der Leistung noch nicht zufrieden und schaffte gemeinsam mit Gina Silber, wobei es dabei nicht hätte bleiben müssen. Wenn die Aufregung nicht mit ihm durchgegangen wäre, hätte es bestimmt für mehr gereicht. "Die Leistungen aus dem Training konnten von fast allen Kindern überboten werden", lobte Katrin ihre Schützlinge, "Darauf können wir aufbauen." 

Bilanz:
Einzel:
Leon, Noah, Tim jeweils 1.Platz
Gina 4.Platz
 
Paar:
Tim und Gina 2.Platz